Rezept "Pichelsteiner-Eintopf"

Zutaten:

  • 160 g Rindergulasch aus der Keule
  • 160 g Schweinegulasch aus der Keule
  • 80 g Kalbgulasch aus der Keule
  • 200 g Zwiebeln (in Streifen)
  • 260 g Karotten (in Scheiben)
  • 130 g Sellerie (in Würfel)
  • 260 g Lauch (in Streifen)
  • 600 g Kartoffeln (in Würfel)
  • ca. 100 g gehackte Petersilie
  • 2 Ltr. Fleischbrühe
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß

 

 

Zubereitung

Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen, in Streifen schneiden und mit etwas Fett in einem Topf glasig andünsten. Das Rindergulasch dazugeben und etwas mit anschwitzen. Das Ganze dann mit ca. 1 Liter Fleischbrühe angießen und ca. 40 Min. bei schwacher Hitze köcheln lassen.

Als nächstes das Schweinegulasch und Kalbsgulasch dazugeben und weitere 40 Min. köcheln lassen. Dann kommen die Kartoffeln auf das Fleisch für ca. 10 Minuten. Anschließend Karotten, Lauch, Sellerie dazugeben und weitere ca. 10 Min. köcheln lassen. Zum Schluss wird der Pichelsteinereintopf mit Salz, Pfeffer und Paprika abgeschmeckt. Der Eintopf sollte leicht sämig sein. Zu guter Letzt die gehackte Petersilie unterrühren und servieren. 

Guten Appetit! 

 

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.