Rezept "Leberknödelsuppe"

Zutaten für 2 Personen:

  • 4 alte Semmeln, Salz 

  • 1/4l lauwarme Milch

  • 150-200 g Rindsleber
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1-2 Eier, etwas Pfeffer
  • Etwas Zitronenschale (gerieb.)
  • 30 g Butter
  • Petersilie, Majoran
  • 1 1/4l Brühe, Schnittlauch

 

Zubereitung:

Semmeln in feine Scheiben schneiden, salzen und mit lauwarmer Milch übergießen. Zugedeckt durchziehen lassen. Leber waschen, häuten, mit Zwiebeln durch Fleischmaschine geben oder fein mixen. Gewiegte Petersilie in Butter andünsten, mit allen übrigen Zutaten zu den Semmeln geben. Teig abarbeiten, abschmecken und in kleine Probeknödel formen – in kochender Brühe garen, hält der Teig, dann 8 kleine oder 4 große Knödel mit nassen Händen formen und in kochende, gut abgeschmeckte Brühe einlegen.

Je nach Größe 15-25 Minuten leise kochen, dann ziehen lassen. Mit Schnittlauch anrichten. 

 

Guten Appetit!

 

Bitte gib die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.